November 2017


S03-Übung [11. November 2017]

Abschlussübung der FF Rosental

 

 

Am 11. November 2017 fand die jährliche Aschlussüng der FF Rosental statt. In diesem Jahr war die Übungsannahme ein Wirtschaftsgebäudebrand beim Anwesen Scherr vulgo Binderfastl mit 6 vermissten Personen, welche von 6 Jugendlichen der Feuerwehrjugend gespielt wurden.
Um 15:07 heulte die Sirene auf und 21 Mann rückten mit 4 Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Zuerst fuhren alle Einsatzfahrzeuge zum Einsatzort und meldeten sich beim Einsatzleiter LM Daniel Eberhard. Nachdem sich der nächstgelegene Hydrant am Ende des Berges in ca 380 Meter Entfernung (beim ehemaligen Gasthaus Allmer) befand, verblieb nur das RLF mit 3 Atemschutzträgern am Einsatzort, während der Rest sich mit den Fahrzeugen am Hügel verteilte und mit der Verlegung der Schläuche begann. Nach zwei B-Längen wurde die erste Pumpe (vom KLF) platziert. In dieser Zeit wurden die vermissten Personen gefunden und in Sicherheit gebracht. Als dies erfolgte, hieß es ,,Wasser marsch.'' Der Brand wurde mit 2 C-Rohen vom KLF, 1 C-Rohr und dem HD-Rohr vom RLF in Angriff genommen. Nach rund 30 Minuten hieß es ,,Wasser halt und Brand aus'' und es wurde zusammengeräumt. Für diese Einsatzübung wurden insgesamt 19 B-Druckschläuche zu 380 Meter Länge, 3 C-Druckschläuche zu 45 Meter Länge und 1 HD-Druckschlauch mit 25 Meter Länge verwendet. Während des gesamten Einsatzes erfolgte die Kommunikation über Funk.
Im Anschluss fand die Schlusskundgebung beim Anwesen Scherr statt, wo HBI Franz Sommer zahlreiche Ehrenmitglieder begrüßen durfte. Anwesend waren seitens der  Gemeinde Bgm. Engelbert Köppel mit seine Stellvertreter Vize Bgm. Johannes Schmidt, Gemeindekassier Thomas Langmann und Alt Bgm. Franz Schriebl. Seitens der Feuerwehr waren Bereichsfeuerwehrkommandant Engelbert Huber, Abschnittsbrandinspektor des Abschnittes 2 Alfred Jauk und Ehrenabschnittsbrandinspektor des Abschnittes 1 Josef Porta. Am Ende waren insgesamt 36 Leute der FF Rosental bei der Familie Scherr versammelt.
Zum Schluss bedankte sich HBI Franz Sommer bei den zahlreichen Gästen für ihr Komme und  noch einmal bei der Familie Scherr, insbesondere bei Hannes Scherr für die zur Verfügungstellung seines Hofes für die Feuerwehr und  verabschiedete sich mit einem kräftigem ,,Gut Heil!''

B06-BMA Alarm [15. November 2017]

Brandmeldealarm in der Kaufwelt Rosental

 

T01-Hilfeleistung [22. November 2017]

Straßenreinigung

 

T03-VU-Berg.-Öl [24. November 2017]

Ölbindearbeiten in der Bahnhofstraße

Ein Lkw verlor am MC Donaldsparkplatz  Hydrauliköl, welches von der Feuerwehr mittels Ölbindemittel gebunden werden musste.

 

T03-VU-Berg.-Öl [29. November 2017]

Überstellung eines Übungsautos